UNSER ANLIEGEN IST IHRE GENESUNG

Um eine erfolgreiche Behandlung ihrer Beschwerden zu ermöglichen führen wir neben einer genauen Erhebung ihrer Beschwerden (Anamnese) eine gezielte Untersuchung durch. Häufig bedarf es im Anschluss eine spezielle Diagnostik. Im Orthopaedicum Coesfeld stehen hierfür modernste Diagnostikverfahren zur Verfügung. Hierzu gehören die Sonographie, die Doppleruntersuchung für periphere Verschlussdrücke, das digitale Röntgen, die Knochendichtemessung sowie die Digitale Volumentomographie. Alle Befunde werden im Orthopaedicum Coesfeld digital gespeichert und stehen somit unseren Patienten im DICOM-Format  jederzeit zur Verfügung.

In unsrer Operationsabteilung nutzen wir zudem einen hochmodernen mobilen Röntgen C-Bogen, der uns während der Operation erlaubt die operativen Schritte, wie zum Beispiel das Einrichten eines Bruches mittels Drähten oder Schrauben/Platten, zu kontrollieren.

Wir geben Ihnen hier eine Übersicht über unsere einzelnen Diagnostikverfahren. Sie können uns gerne bei Fragen gezielt ansprechen.

HOCHMODERNE DIGITALE RÖNTGENTECHNIK

DIGITALE VOLUMENTOMOGRAPHIE

ANALOG WAR FRÜHER

DIGITALES RÖNTGEN

ERWEITERTE KONSERVATIVE THERAPIE

MOBILES RÖNTGEN

AUCH ULTRASCHALL GENANNT

SONOGRAPHIE

AUCH OSTEOPOROSEMESSUNG

KNOCHENDICHTEMESSUNG

© ORTHOPAEDICUM COESFELD